• Produktbild für OPTImill 3X
  • ModelleModelle eignen sich besonders gut, um Konstruktionen fassbar zu machen.

    Modelle

    • Modelle eignen sich besonders gut, um Konstruktionen fassbar zu machen.
  • PrototypenDas Prototyping ermöglicht es Unternehmen, die Entwicklungszeit neuer Produkte ent­scheidend zu verkürzen. Auf diese Weise lassen sich bereits früh Fehler korrigieren und Verbesserungen vornehmen.

    Prototypen

    • Das Prototyping ermöglicht es Unternehmen, die Entwicklungszeit neuer Produkte ent­scheidend zu verkürzen. Auf diese Weise lassen sich bereits früh Fehler korrigieren und Verbesserungen vornehmen.
  • EinzelfertigungMit konventionellen, abtragenden Fertigungsverfahren lassen sich Bauteile und Modelle mit komplexen Geometrien oftmals nur sehr kostenintensiv oder gar nicht herstellen. Gerade bei kleinen Stückzahlen lohnt sich daher der gezielte Wechsel zur additiven Fertigung

    Einzelfertigung

    • Mit konventionellen, abtragenden Fertigungsverfahren lassen sich Bauteile und Modelle mit komplexen Geometrien oftmals nur sehr kostenintensiv oder gar nicht herstellen. Gerade bei kleinen Stückzahlen lohnt sich daher der gezielte Wechsel zur additiven Fertigung
  • ErsatzteileErsatzteile zu drucken, ist eine gängige und kostengünstige Lösung mit schneller Verfüg­barkeit. Auch mögliche Verbesserungen lassen sich miteinbringen, die evtl. die Haltbarkeit verlängern oder einen Zusatznutzen bieten.

    Ersatzteile

    • Ersatzteile zu drucken, ist eine gängige und kostengünstige Lösung mit schneller Verfüg­barkeit. Auch mögliche Verbesserungen lassen sich miteinbringen, die evtl. die Haltbarkeit verlängern oder einen Zusatznutzen bieten.
  • Produktbild für OPTImill 3X
  • Produktbild für OPTImill 3X
  • ModelleModelle eignen sich besonders gut, um Konstruktionen fassbar zu machen.
  • PrototypenDas Prototyping ermöglicht es Unternehmen, die Entwicklungszeit neuer Produkte ent­scheidend zu verkürzen. Auf diese Weise lassen sich bereits früh Fehler korrigieren und Verbesserungen vornehmen.
  • EinzelfertigungMit konventionellen, abtragenden Fertigungsverfahren lassen sich Bauteile und Modelle mit komplexen Geometrien oftmals nur sehr kostenintensiv oder gar nicht herstellen. Gerade bei kleinen Stückzahlen lohnt sich daher der gezielte Wechsel zur additiven Fertigung
  • ErsatzteileErsatzteile zu drucken, ist eine gängige und kostengünstige Lösung mit schneller Verfüg­barkeit. Auch mögliche Verbesserungen lassen sich miteinbringen, die evtl. die Haltbarkeit verlängern oder einen Zusatznutzen bieten.
  • Produktbild für OPTImill 3X
Markenlogo zum Produkt OPTImill 3X

Druckkopf

OPTImill 3X

Ermöglichen die Herstellung von greifbaren Objekten durch digitale 3D-Dateien aus dem CAD-System. Anbaubar für jede Optimum CNC-Fräsmaschine mit Siemens Sinumerik Steuerung 808D/828D/840D sl. Version 3X für Fräsmaschinen mit 3 Achsen.

Preis auf Anfrage

Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen. Preise des Händlers können abweichen.

Art.-Nr. 3560010

Haben Sie Interesse an diesem Produkt?
  • Anfrage stellen
  • Händler finden
  • Produktdetails

     

    Drucken statt Fräsen

    Rüsten Sie Ihre CNC-Fräsmaschine binnen Minuten in einen voll funktionsfähigen 3D-Drucker um.
    Die OPTIMUM Druckköpfe OPTImill 3X und OPTImill 5X machen aus Ihrer Maschine einen 3D-Drucker der Extraklasse!

    Die mitgelieferte Software kann 3D-Modelle konvertieren, einlesen und in einen maschinentauglichen G-Code umwandeln. D.h. die Bauteile werden über das Slice-Programm Cura programmiert und mittels einer Add-on-Software passend auf unseren Maschinen ausgegeben.

    Ein sehr großer Vorteil unseres Konzeptes ist es, dass der Drahtvorschub über die Spindeldrehzahl ge­regelt wird. Somit können wir in Ecken abbremsen und herausbeschleunigen, was zu einem sehr guten Ergebnis führt. Dank der Nutzung der Bahnvorausschau und der Regelung des Vorschubes ist es möglich, bei gleich­bleibender Qualität deutlich schneller als alle handelsüblichen Marktbegleiter zu drucken. Mehr als die dreifache Druckgeschwindigkeit bei gleicher oder besserer Druckqualität.

    Der Druckkopf 5x kann auf einer 5-Achsen-Fräsmaschine zusätzlich auch 5-achsig drucken. Vorraussetzung dafür ist ein CAD/CAM System, dass diese Funktion unterstützt.

    Rüstzeiten von maximal 20 Minuten* – einfachste Integration an der Maschine dank 3D-Interface.

    Denken Sie groß – drucken Sie groß!

    Der Bauraum Ihrer CNC-Maschine ermöglicht es Ihnen, Werkstücke zu drucken, die handelsübliche Drucker nicht erzeugen können. Der Vorteil unseres Konzeptes ist es, dass tagsüber auf der CNC-Maschine zerspant werden kann, und die Stillstandzeiten Ihrer Maschine machen Sie zu Geld, indem Sie, beispielsweise über Nacht, die Maschine effektiv nutzen.

    Durch die zwei Heizelemente am Druckkopf der Optimill 3x und der Ringheizung der Optimill 5X erzielen wir Temperaturen bis zu 300 °C, dadurch können die unterschiedlichsten Filamente gedruckt werden. Materialien wie PA, PLA, ABS, Nylon, Carbon sind für den Drucker kein Problem.

    Unbegrenzte Möglichkeiten ergeben sich durch die OPTIMUM Druckköpfe OPTImill 3X und OPTImill 5X

    Ob Sie große oder kleine 3D-Prototypen benötigen oder hochkomplexe Bauteile; durch die Flexibilität und die Geschwindigkeit, zusammen mit der Genauigkeit Ihrer CNC-Maschine produzieren Sie so kostengünstig und flexibel wie nie zu vor. Für unsere Programmerstellung haben wir die 3D-Software Cura verwendet, in der 5-Achsen Bearbeitung arbeiten wir mit Siemens NX als Programmier-Software.

    Mit dem Standardlieferumfang kann Filament mit einer Stärke von 1,75 mm gedruckt werden. Für 2,85 mm Filament wird der Umrüstsatz für den Druckkopf benötigt. Ziehen Sie außerdem einen wirtschaftlichen Nutzen aus unseren wechselbaren Druckdüsen. Hierzu muss nicht die gesamte Baugruppe getauscht werden, wie es sonst oft bei anderen Herstellern üblich ist.

     

    • 2 Heizdüsen mit einer Leistung von 100 Watt bei 24V
    • Temperaturbereich: 150° - 300 °C
    • Druckgeschwindigkeit (abhängig von Maschinenkonzept) ±75 mm/s

     

    Antriebsaufnahme Extruder16 mm
    Heizung100 W
    Erläuterung zu Heizungbei 24 V
    Heizelement2 Heizpatronen
    Regelbarer Temperaturbereich150 – 300 °
    TemperaturregelungPID (Proportional, Integral und Differential)
    Extrusionsgeschwindigkeit± 75 mm/s, abhängig vom Antriebskonzept der CNC Fräsmaschine
    Umgebungstemperatur20 – 30 °
    Relative Luftfeuchtigkeitkeine Kondensation
    VPE1
    Megeneinheit: Stück
    Verpackungseinheit: 1

    • 2 Förderrollen für Filament 1,75 mm
    • Filament Halter
    • Druckdüse Größe 0,4 mm
    • Druckkopf mit PID Temperaturregler
    • Netzteil 230V / 24V DC 15A
    • Anleitung

     

    Wird in der Artikelbeschreibung und/oder in der Beschreibung des Lieferumfangs eine Garantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mangelhaftungsrechte Ihrem Verkäufer gegenüber hiervon unberührt. Umfang, Dauer, Inhalt und den Garantiegeber entnehmen Sie bitte den Garantiebedingungen. Für Druckfehler, Irrtümer oder fehlerhafte Darstellung wird nicht gehaftet. Technische und optische Änderungen sind vorbehalten. Abb. teilweise mit optionalem Zubehör. Die Lieferung erfolgt ausschließlich nach unseren Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Der Verkauf erfolgt über den Fachhandel.

    Zubehör