• Produktbild für OPTImill 3X
  • Produktbild für OPTImill 3X
  • Produktbild für OPTImill 3X
  • Produktbild für OPTImill 3X
Markenlogo zum Produkt OPTImill 3X

Druckkopf

OPTImill 3X

Wandelt Ihre CNC-Fräsmaschine in einen 3D-Drucker um

Preis auf Anfrage

Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen, bei denen im Moment bestehende Aktionsangebote nicht berücksichtigt wurden. Preise des Händlers können abweichen.

Art.-Nr. 3560010

Haben Sie Interesse an diesem Produkt?
  • Anfrage stellen
  • Händler finden
  • Produktdetails

     

    OPTImill 3X ermöglicht die Herstellung von greifbaren Objekten durch digitale 3D Dateien aus dem CAD-System

    Drucken statt Fräsen

    Rüsten Sie Ihre CNC Fräsmaschine binnen Minuten in einen voll funktionsfähigen 3D Drucker um. Der OPTIMUM Druckkopf OPTImill 3X macht aus Ihrer Maschine einen 3D Drucker der Extraklasse!

    Die mitgelieferte Software kann jedes Slicer Programm konvertieren, eingelesen und in einen maschinentauglichen G-Code umwandeln. D.h. die Bauteile werden über eine Slicer Programm Cura programmiert und mittels einer Add on Software passend auf unsere Maschinen ausgegeben. Wir bieten für verschiedene Steuerungstypen Addons an.

    Ein sehr großer Vorteil unseres Konzeptes ist es, dass der Drahtvorschub über die Spindeldrehzahl geregelt wird.

    Somit können wir in Ecken abbremsen und herausbeschleunigen, was zu einem sehr guten Ergebnis führt.

    Dank der Nutzung der Bahnvorausschau und der Regelung des Vorschubes ist es möglich bei gleichbleibender Qualität deutlich schneller als alle handelsüblichen Marktbegleiter zu drucken.

    Mehr als die dreifache Druckgeschwindigkeit bei gleicher oder besserer Druckqualität.

    Rüstzeiten von maximal 20 Minuten (an Optimum CNC-Fräsmaschinen) - einfachste Integration an der Maschine - dank 3D Interface.

    Denken Sie groß – drucken Sie groß!

    Der Bauraum Ihrer CNC Maschine ermöglicht es Ihnen Werkstücke zu drucken, die handelsübliche Drucker nicht erzeugen können. Der Vorteil unseres Konzeptes ist es, dass tagsüber auf den CNC Maschine zerspant werden kann und den Stillstandzeiten Ihrer Maschine machen Sie zu Geld in dem Sie, beispielsweise über Nacht, die Maschine effektiv nutzen.

    Durch unsere zwei Heizelemente am Druckkopf erzielen wir Temperaturen bis zu 300 Grad, dadurch können die unterschiedlichste Filamente gedruckt werden. Materialien wie PA, PLA, ABS, Nylon, Carbon sind für den Drucker kein Problem.

    Unbegrenzte Möglichkeiten ergeben Sich durch den OPTIMUM Druckkopf OPTImill 3X

    Ob Sie große oder kleine 3D Prototypen benötigen oder hochkomplexe Bauteile; durch die Flexibilität und die Geschwindigkeit, zusammen mit der Genauigkeit Ihrer CNC Maschine sind sie kostengünstig und flexibel wie nie zuvor.
    Für unsere Programmerstellung haben wir den Slicer CURA verwendet, es können jedoch alle handelsüblichen, frei erhältlichen Slicer in Verbindung mit unserer Soft- und Hardware genutzt werden.

    Mit dem Standardlieferumfang kann Filament mit einer Stärke von 1,75 mm gedruckt werden. Für 2,85 mm Filament wird der Umrüstsatz für den Druckkopf benötigt.
    Ziehen Sie außerdem einen wirtschaftlichen Nutzen aus unseren wechselbaren Druckdüsen. Hierzu muss nicht die gesamte Baugruppe getauscht werden, wie es sonst oft bei anderen Herstellern üblich ist.

    PRODUKTIONSVERFAHREN MIT ZUKUNFT - 3D-DRUCK

    3D-Fertigung auch generative Fertigung oder additive Fertigung genannt gewinnt in der Industrie zunehmend an Bedeutung.
    Insbesondere im Prototypenbau, bei Bauteilen mit hohem Individualisierungsgrad oder Bauteilen mit einer komplizierten Geometrie finden diese Fertigungsverfahren Anwendung.

    Worin liegen die Vorteile beim 3D-Drucken?

    Die Liste ist lang: Freiheit in der Gestaltung, Schonung der Ressource, Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit.
    Ein design getriebener Herstellungsprozess, bei dem die Konstruktion die Fertigung bestimmt und nicht umgekehrt, gewährt vielen Unternehmen ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit. Künftig werden vor allem Produktserien umgestellt, bei denen sich durch kundenspezifische Individualisierung bzw. Implementierung von Zusatzfunktionen ein markt- oder nutzenrelevanter Effekt erzielen lässt.

    Passt der 3D-Druck zu Ihrem Produkt bzw. zu Ihrer Produktion?

    Wenn 3D-Bauteile mit mittlerer Fertigungsgenauigkeit für anspruchsvolle Anwendungen und raue Bedingungen gefragt sind, dann ist 3D-Druck für Ihr Produkt. Viele Unternehmen nutzen diese Technologie bereits heute für das Rapid Prototyping (schneller Modellbau), Rapid Tooling (schneller Werkzeugbau) und Rapid Manufacturing (schnelle Fertigung), für den Bau von Anschauungs- und Funktionsprototypen, zur Herstellung von Werkzeugen wie z.B. Montagevorrichtungen und Werkzeugformen für Spritzguss- und Tiefziehteile sowie für die Fertigung von Bauteilen mit einfachen und komplexen Geometrien in der Einzel- und Serienfertigung.

     

    • 2 Heizdüsen mit einer Leistung von 100 Watt bei 24V
    • Temperaturbereich: 150° - 300 °C
    • Druckgeschwindigkeit (abhängig von Maschinenkonzept) ±75 mm/s

     

    • Rollen für Filament 1,75 mm
    • Filament Halter
    • Druckdüse Größe 0,4 mm
    • Druckkopf mit PID Temperaturregler
    • Netzteil 230V / 24V DC 15A
    • Anleitung

     

    Wird in der Artikelbeschreibung und/oder in der Beschreibung des Lieferumfangs eine Garantie ausgewiesen, bleiben Ihre gesetzlichen Mangelhaftungsrechte Ihrem Verkäufer gegenüber hiervon unberührt. Umfang, Dauer, Inhalt und den Garantiegeber entnehmen Sie bitte den Garantiebedingungen.

    Zubehör